Michaela Gottlieb aus Orschweier verteidigt Deutschen Meistertitel mit der Sportpistole erfolgreich!

<<<zurück zur vorigen Seite

Michaela Gottlieb aus Orschweier verteidigt Deutschen Meistertitel mit der Sportpistole erfolgreich
Wie im vergangenen Jahr wurde die 34-jährige Michaela Gottlieb aus Orschweier mit der Mannschaft des SSV Pfaffenweiler auf der Olympiaschießanlage in München am vergangenen Wochenende erneut Deutscher Meister mit der olympischen Sportpistole. Michaela Gottlieb erreichte zudem nach einem spannenden Vorkampf mit 565 Ringen als Achte das Einzelfinale der besten acht Sportpistolenschützinnen. Im Finale gab es aber trotz einer guten Leistung für Michaela Gottlieb keine Verbesserung mehr und sie blieb letztendlich auf einem hervorragenden 8. Platz bei insgesamt 71 Teilnehmerinnen. Da alle drei Schützinnen unter den Top Ten waren, konnte in der Mannschaftswertung keine andere Mannschaft mithalten und der Mannschaftstitel ging souverän mit 1706 Ringen erneut an die drei Damen. Es folgte die FSG Diessen aus Bayern mit 1694 Ringen und der FSG 1809 Grafing mit 1673 Ringen, für die u. a. die Einzelsiegerin und Olympiafünfte Munkhbayar Dorjsuren am Start war. Bei ihrem Start mit der Luftpistole belegte Michaela den 16. Platz. Eine Mannschaftswertung gibt es dort nicht.
Für Michaela Gottlieb war dies nach 2000 und 2004 nun der 3. Deutsche Meistertitel und die insgesamt achte Medaille bei Deutschen Meisterschaften. Hierzu gratulieren wir Frau Gottlieb und ihren Schützenkolleginnen recht herzlich.

Bild: rechts Michaela Gottlieb