Marcus KLAUSMANN erneut Deutscher Meister 

<<<zurück zur vorigen Seite

Der in Orschweier wohnhafte Marcus KLAUSMANN feierte am vergangenen Sonntag, den 08.10.2006, erneut einen großen Erfolg.
Der Rad-Profi aus dem „Radsport-Team Ghost“ konnte in Bad Wildbad gegen 71 Mitkonkurrenten seinen Titel verteidigen und wurde souverän zum 11. Male Deutscher Meister im „Downhill-Fahren“. Der 29-jährige KLAUSMANN wurde trotz großer nationaler Konkurrenz seiner Favoritenrolle gerecht und hatte im Ziel einen Vorsprung von über 12 Sekunden.Auf der 1,7 km langen, äußerst anspruchsvollen Strecke hatte er vor über 10.000 begeisterten Zuschauern eine Höhendifferenz von 220 m zu bewältigen und ließ neben der deutschen Radsportelite auch die zahlreichen internationalen Weltcup-Fahrer in der Zeit von 3,15 Minuten weit hinter sich. Der ehemalige dreifache „Trial-Juniorenweltmeister“ hat damit innerhalb kürzester Zeit zwei Volltreffer gelandet. Nach der Heirat seiner Lebensgefährtin Karoline Künle eine Woche zuvor wurde er nun erneut Deutscher Meister.Mit diesem Erfolg war nicht unbedingt zu rechnen. Nachdem Marcus Klausmann im Frühjahr hervorragend in die Weltcupsaison gestartet war, zog er sich bei einem Trainingssturz einen Trümmerbruch zweier Halswirbel sowie u.a. einen Kreuzbandriss zu, so dass nicht nur die diesjährige Radsportsaison gefährdet schien. Doch nachdem der sympathische Sportler nach mehreren Operationen von den Ärzten im Sommer grünes Licht erhalten hatte, bereitete er sich akribisch auf das letzte Rennen der Saison, die deutsche Meisterschaft, vor und konnte überlegen seinen elften deutschen Meistertitel einfahren. Ortsvorsteher Beck konnte an der Rennstrecke, noch vor der offiziellen Siegerehrung und dem Erklingen der Nationalhymne, auch im Namen von Herrn Bürgermeister Benz, die Glückwünsche der Gemeinde übermitteln und ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg, vor allem aber Gesundheit wünschen. In der kommenden Saison wird Klausmann den Schwerpunkt auf die Weltmeisterschaft und den Gesamtweltcup legen. Dazu wird er u.a. auch an Wettkämpfen in Spanien, Schottland sowie Übersee teilnehmen.

ViSdP.: GHOST Int. Racing Team, Marcus Klausmann. Tel.: 07641/9330441; www.marcusklausmann.com; www.ghost-international.de

Pressekontakt: vau.zett agentur für presse- und öffentlichkeitsarbeit, Am Wingert 7, 35444 Biebertal, Tel.: 06409/ 661249, 0171/ 3852862, Fax.: 06409/ 661250; vauzettpr@aol.com; www.vau-zett.de